• Home
  • News
  • Italicus Challenge 2017
Ein leckerer Cocktail namens Curious Blue mit Brockmans Gin.

Die Italicus-Challenge: Mixe den innovativsten Italicus-Cocktail 2017 und verbringe zwei Tage mit Giuseppe Gallo und Marian Beke in London!

Du möchtest Europas Bar-Hauptstadt aus nächster Nähe erleben und dich von einem der besten Bartender der Welt in die Geheimnisse von Italicus – Rosolio di Bergamotto einweihen lassen? Italicus lädt besonders leidenschaftliche Mixologen, die sich intensiv mit dem exklusiven Bergamotte-Likör auseinandergesetzt haben, zu einem einzigartigen Workshop auf einen Trip nach London ein.
 
Hier habt ihr die Chance, mit Italicus-Mastermind Guiseppe Gallo durch legendäre Londoner Bars zu streifen, darunter einige der besten der ganzen Welt. Lernt einzigartige Stile und Gastro-Konzepte kennen – und natürlich viele atemberaubende Drinks. Den Höhepunkt des Wochenendes aber bildet ein Kreativ-Lehrgang mit Marian Beke, Gründer und Bartender des bekannten The Gibson. Einen kompletten Tag lang zeigt er euch, wie ihr mit Innovationsgeist und Kreativität noch mehr aus euren Italicus-Cocktails herausholt und führt euch ein in die Welt der eigentlich längst vergessenen Spirituosen-Kategorie des Rosolio.

Teilnahmebedingungen

Für die Chance auf diesen unvergesslichen Trip muss eure Bar zwischen Juni und Oktober 2017 mindestens 60 Flaschen Italicus – Rosolio di Bergamotto bestellt haben und ein möglichst innovatives Cocktail-Rezept mit dem einzigartigen Bergamotte-Likör inklusive Bild an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Ab dem 25. Oktober 2017 wählen wir aus allen qualifizierten Einsendungen den vielversprechendsten deutschen Bewerber aus, der dann zusammen mit internationalen Kollegen vom 12. bis 14. November nach London fliegen darf.

Ihr braucht weitere Infos oder habt Fragen? Meldet euch: 

Telefon: +49 911 - 32244584 // E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Warum 60 Flaschen?

Italicus - Rosolio di Bergamotto möchte für diese Competition weniger, dass Leute sich nur für den Wettbewerb einen einzelnen Drink ausdenken. Stattdessen will das Unternehmen noch enger mit denjenigen Bars und Bartendern zusammenarbeiten, die sich ohnehin schon intensiv mit dem Produkt auseinandersetzen. Die sehr hohe Grenze von 60 Flaschen wurde gewählt, damit kein Druck entsteht. Eine niedrigere Grenze von 10 oder 15 Flaschen könnte den Eindruck erwecken, wir wollten lediglich möglichst viele Kunden dazu bringen, Italicus zu ordern. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob eure Bar diese Mengen an Italicus bis zum Stichtag verbraucht, bewerbt euch einfach vorsichtshalber trotzdem. Selbst wenn es nichts wird - unter Umständen ergeben sich daraus ja andere Gelegenheiten. 

 

Hintergrundinformationen zur Italicus-Challenge: 

Marian Beke und The Gibson

Das Gibson entführt seine Gäste auf die historische Reise des gleichnamigen Cocktails quer durch sein umfangreiches, klassisches Cocktail-Menü. Auf dem findet sich natürlich noch deutlich mehr als nur Varianten des namensgebenden Martini-Twists. Nachdem Marian Beke die eher kleine, fast schon intime Bar 2015 gründete, sprang sie bereits 2016 auf Platz 6 der World’s 50 Best Bar Awards.

Italicus

Erdacht vom international anerkannten Bartender, Brand Ambassador und Vermouth-Papst Giuseppe Gallo ist Italicus die Wiederbelebung der längst vergessenen Rosolio-Kategorie. Mit seinen handverlesenen, komplett aus Italien stammenden Zutaten und dem Design, dass die Romantik des Mittelmeers und unzählige Epochen italienischer Geschichte widerspiegelt, ist Italicus der Inbegriff der Aperitivo-Kultur.

Rosolio

Noch lange, bevor Vermouth, Bitter und Amaro in Turin und Mailand Mode wurden, war der Rosolio der bevorzugte Aperitivo der italienischen Könige. Kein festlicher Anlass kam ohne ihn aus. Anfang des 19. Jahrhunderts verbannte Viktor Amadeus III. den Rosolio zugunsten des Vermouth vom königlichen Hof. Dadurch verschwand er jahrhundertelang praktisch vollständig aus den Bars.

Giuseppe Gallo

Giuseppe Gallo ist einer der bekanntesten Mixologen weltweit und bei Kollegen für seine Leidenschaft und sein Fachwissen geschätzt. In den letzten 20 Jahren arbeitete er vor und hinter der Bar: Unter anderem wurde er bei der Tales of the Cocktail 2014 zum Best International Brand Ambassador gekrönt. Mit Italicus erfüllte er sich einen lang gehegten Traum, der schon in seiner Kindheit begann: damals half er seiner Mutter an der italienischen Amalfi-Küste bei der Herstellung von Limoncello. Hier legte er den Grundstein für seine unvergleichliche Karriere. 

 

Italicus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen