a

Proin gravida nibh vel velit auctor aliquet. Adenean sollicitudin, lorem quis bibendumi auctor, nisi elit consequat ipsum, necun sagiti tis sem nibh id elit. Duis sed odio sit amet nisi elit conseq sequat ipsum elit.

L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve ist ein klassischer Quinquina und damit die perfekte Alternative zum seit 1987 von Bartendern und Genießern so schmerzlich vermissten, weil eingestellten Kina Lillet. Cap Corse wird seit 1872 handwerklich und traditionell auf Korsika hergestellt. Damals erfreute er sich besonders in Südfrankreich einer großen Beliebtheit. Heute werden die Aperitifs von Bartendern als Mixzutat entdeckt.

L.N. Mattei endlich auch in Deutschland

Seit Kurzem ist das Traditions-Produkt nun auch in Deutschland verfügbar. L.N. Mattei Cap Corse ist ein traditioneller Likörwein auf der Basis von hochwertigem Mistelle und ausgesuchter Chinarinde. Vergleichbar ist die Spirituosen-Kategorie des Quinquina am ehesten mit Wermut – sowohl was den Geschmack als auch die Herstellung angeht. Der größte Unterschied ist wohl, dass die Bitterkeit aus dem Chinin statt vom Wermutkraut kommt.

Der Quinquina von L.N. Mattei ist weltbekannt für seinen einzigartig bitteren und gleichzeitig süßen Geschmack, den er rein durch den aufwendigen Herstellungsprozess und die Süße des Traubenmosts erreicht, ohne Zusatz von Zucker. Er wurde nach einer Region im Norden von Korsika benannt, die bekannt ist für den Anbau besonders hochwertiger Trauben. In seiner Heimat gehört der „Cap Mattei“, wie die Einheimischen ihn nennen, fest zu einem guten Essen. Erfunden hat ihn Louis Napoleon Mattei höchstselbst vor über hundert Jahren auf Korsika.

Die L.N. Mattei Cap Corse Grande Reserves

Die Grande Reserves von L.N. Mattei Cap Corse sind aromenreiche Likörweine, die sich besonders gut zum Mixen von komplexen sowie einfachen Cocktails eignen.

Der L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Rouge entsteht aus einem besonders voluminöses Mazerat aus Früchten und Kräutern. Er ist ein intensiver aber eleganter Aperitif. Seine tiefrote Farbe erhält er wie ein Rotwein durch die Schalen roter Weintrauben und einer kleinen Menge Karamell. Aufgrund seiner herben Bitterkeit lohnt es sich, den Grand Reserve Rouge besonders in Cocktails zu vermixen.

Der L.N. Mattei Cap Corse Grande Réserve Blanc schmeckt im Vergleich zum trockeneren Cap Mattei Rouge frischer und spritzigerNoten von Zitrusfrüchten machen sich in der Nase und am Gaumen bemerkbar. Sie werden perfekt mit dem bitteren Geschmack von Chinin abgerundet. In Fizz-Varianten funktioniert er ebenso hervorragend wie auf Eis mit Tonic Water als Quinquina Tonic. Er ist nicht ganz so bitter wie die Rouge-Variante und kann so auch wunderbar pur getrunken werden.

Die L.N. Mattei Cap Corse Aperitifs LE SEUL VRAI

Neben den beiden Grande Réserve Cap Corse-Versionen sind nun auch die leckeren Le Seul Vrai-Varianten von L.N. Mattei bei Perola erhältlich. Der Namenszusatz „Le Seul Vrai“ bedeutet übersetzt „der einzig Wahre“. Beide Likörweine basieren auf der Chinarinde und Mistelle. Allerdings sind sie um einiges süßer als die Grande Réserves, haben einen geringeren Alkoholgehalt und eignen sich sehr gut zum Genuss pur oder auf Eis.

Der L.N. MATTEI Cap Corse Rouge Aperitif au Quinquina LE SEUL VRAI kann im Negroni schon einmal den Campari oder Wermut ersetzen, allerdings ist sein großer Bruder, der Grande Reserve, für das Mixen komplexerer Drinks die bessere Wahl. Die LE SEUL VRAI-Variante funktioniert besonders gut in einem frischen Cap Corse Tonic.

Der L.N. MATTEI Cap Corse Blanc Aperitif au Quinquina LE SEUL VRAI funktioniert ebenfalls im Cap Corse Tonic. Dabei sorgen besonders seine saftigen Noten von Zitrus und die herbe Bitterkeit für Erfrischung. Beide Cap Corse Aperitifs können neben dem Purgenuss natürlich auch für Cocktails verwendet werden. Mixen Sie mit beiden Le Seul Vrai Varianten einen leckeren Cap Mattei Spritz!

X